02 Aug

Hochzeitsfotograf Scheibenholz

Hochzeitsreportage

Das Leben schreibt manchmal die kuriosesten Geschichten … Anfang des Jahres war ich unterwegs auf dem Standesamt Leipzig um die Geburt meiner 3. Tochter beglaubigen zu lassen. Auf der Suche nach dem betreffenden Amtszimmer sprach ich ein Pärchen an, welches dort ebenfalls wartete. Die Beiden waren dabei, ihre Hochzeit anzumelden und konnten mir nicht weiterhelfen. Allerdings fand ich sie auf Anhieb so sympathisch dass ich, schon im Gehen begriffen, umdrehte und sie ganz spontan und entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten fragte, ob sie noch einen Hochzeitsfotografen benötigen. „Nein, vielen Dank, wir haben schon einen Fotografen.“, war die Antwort und ich verabschiedete mich freundlich. Einige Tage später hatte ich einen Termin mit einem interessierten Pärchen in meinem Büro. Und wer stand da, als ich die Tür öffnete? Katharina und Daniel – die sympathischen Menschen aus dem Standesamt! Noch heute schmunzle ich über diese Begegnung.

Hochzeitsfotograf Scheibenholz

Im Wonnemonat Mai war es dann soweit und die Beiden ließen sich in der barocken Kulisse des Gohliser Schlösschens trauen. Das wunderbare Frühlingswetter nutzten wir für ein erstes Shooting im Rosental. Von dort aus ging es dann zum Feiern in die Gastronomie auf der traditionsreichen Galopprennbahn Scheibenholz. Eine Hochzeit mitten im Herzen der Stadt und die Sonne lachte dazu! Liebe Katharina, lieber Daniel – ich wünsche Euch noch mehr so besondere Begegnungen, wie die unseres Kennenlernens und für Eure Ehe immer ganz viel Sonnenschein!


Hochzeit Konsumzentra… Juli 25, 2016 hochzeitsfotograf leipzig Hochzeitsfotograf Teu… Oktober 28, 2016